Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten haben bei der Stadtwerke Werdau GmbH einen hohen Stellenwert. Die Erhebungen und Verarbeitungen aller personenbezogenen Daten, die bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten vorgenommen werden, erfolgen nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten.

 

Name und Anschrift der Gebäude- und Grundstücksverwaltungs-GmbH Werdau

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Gebäude- und Grundstücksverwaltungs-GmbH Werdau
Turnhallenstraße 2
08412 Werdau
Deutschland
Tel.: 03761 8904-0
E-Mail:
Website: www.werdauggv.de

 

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragte: Frau Sylvia Rottluff
Den Datenschutzbeauftragten der Gebäude- und Grundstücksverwaltungs-GmbH Werdau erreichen Sie per Mail

 

Zweck, Rechtsgrundlage, Kategorien von Empfängern, Speicherdauer der Datenverarbeitung

Zweck: Darstellung des Unternehmens, Erbringung von Dienstleistungen und/oder Verkauf von Produkten sowie Kommunikation über das Internet.

Zweck der Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Information über Produkte und Leistungen unseres Unternehmens, verbunden mit der Möglichkeit der Nutzer, zielgerichtet mit den Ansprechpartnern im Haus Kontakt aufnehmen zu können.

Im Übrigen bearbeiten wir Personendaten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Maßnahmen.
  • 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäß allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäß allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten, um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung weiterer Rechtsvorschriften.

 

Übermittlung an Drittländer

derzeit nicht zutreffend

 

Kategorien von Empfängern

Wir setzen im Rahmen der Erbringung der Leistung für spezielle Bereiche gesondert zur Verschwiegenheit und auf Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein, wo der Zugriff auf personenbezogene Daten nicht ausgeschlossen werden kann.

Diese Kategorien von Empfängern sind:

  • von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 EU-DSGVO) insbesondere im Bereich der IT-Dienstleistungen, Steuern, Logistik und Druckdienstleistungen, die Ihre Daten weisungsgebunden für uns verarbeiten,
  • öffentliche Stellen und Institutionen (Finanzbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung,
  • sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

 

E-Mail

Wenn Sie eine E-Mail an uns senden, wird diese von uns gespeichert. Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind, deshalb empfehlen wir, vertrauliche Informationen über den Postweg zu schicken.

 

Speicherung von Zugriffsdaten

Die Protokolldateien, die beim Zugriff auf unsere Internetseite bei unserem Provider Hosteurope gespeichert werden, werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Jeder Datensatz besteht aus:

  • IP-Adresse, durch die der Computer (nicht aber der Nutzer) identifiziert werden kann
  • Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert)
  • Datum, Uhrzeit der Anforderung
  • Status (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • übertragene Datenmenge
  • Internetseite von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist
  • Internetseite die der Nutzer bei uns besucht
  • Namen der abgerufenen Datei
  • Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

 

Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.

Zum Beispiel bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde Sachsen: https://www.saechsdsb.de/

 

Cookies

Cookies sind Textdateien, die über Ihren Browser auf dem Endgerät als Datei gespeichert werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. In diesem Fall kann es zu einer eingeschränkten Nutzbarkeit unserer Webseite kommen.

 

Links zu anderen Websites

Das Online-Angebot enthält Links zu Websites Dritter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten über die Maßnahmen zum Datenschutz.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Dies erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienste. Die aktuelle Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Webseite einsehen. Stand dieser Erklärung: 15.05.2018

 

 

Badewelten Werdau