Die Koberbachtalsperre ist ein Naturgewässer. Der Badebereich wird durch Bojen abgegrenzt. Rechts neben dem Steg am Rettungsturm befindet sich der ebenfalls durch Bojen gekennzeichnete Nichtschwimmerbereich für die kleinsten Badegäste.

Bereits am Kopfende des Stegs hat das Wasser eine Tiefe von ca. 1,70 m, am Ende der Bojenkette beträgt die Wassertiefe zwischen 6,5 m und 8 m.

 
Badewelten Werdau